Skip to main content

Fünftes Saisonspiel 2018/19 der Jugendliga

Am 12.01.2019 fuhren die U-20 SSV Mädels nach Freiberg, um dort 10 Uhr gegen den SV Siltronic II anzutreten. 

Schon im 1. Satz hatte sich die Mannschaft gut in das Spiel eingefunden und legte gleich 6 bis 7 Punkte zwischen sich und dem Gegner. Mit starken Ballwechseln und einer guten Teamleistung konnten die SSV Mädels den Satz mit 14:25 für sich entscheiden. 

Im 2. Satz lief es anfangs ebenfalls sehr gut. Durch saubere und straffe Angaben von Lara und guten Spielzüge des Teams erkämpften sie sich auch diesen Satz mit 12:25. 

Mit nachlassender Konzentration und einigen leichtsinnigen Fehlern starteten die Saydaer den 3. Satz. Somit gelang dem SV Siltronic II ein leichter Vorsprung. Doch diesen Satz wollten sich die Mädels nicht nehmen lassen. Die Entscheidung fiel allerdings erst zum Ende des Spiels, da die gegnerische Mannschaft Sayda nicht davon ziehen ließ. Schließlich endete der Satz mit 18:25 und somit holten sich die Mädels den Auswärtssieg. 

SSV-Kader:
Nancy Richter, Jasmin Dörge, Nora Geiler, Lina Hilgenberg, Michelle Seifert, Lara Günther und Laetitia Kotte

 

Bericht von Laetitia Lotte