Neuigkeiten der Volleyballer:

Pokalrunde des Damen Jugendteams

Am 27.04.2019 nahm der SSV Sayda U 20 Mädels wie 3 weitere Mannschaften an dem Kreispokal Turnier teil.
Es ereigneten sich 4 spannende Spiele um die heiß begehrten Plätze. Das erste Spiel bestritt der SSV Sayda gegen die Turbine Frankenberg. Die Saydaer Mädels zeigten gegen die spielfreudigen Frankenberger jedoch weniger Einsatz und Willensstärke um das Spiel schnell zu Entscheiden. Den ersten Satz gewannen sie nur knapp 15:13. Der zweite Satz lief ähnlich. Anfangs schien es so das die Frankenberger das Spiel für sich entscheiden wollten doch die Saydaer Mädels kämpften um jeden Punkt und somit gewannen sie den 2. Satz 15:12.

Somit standen unsere Mädels im großen Finale gegen die Mädels vom Team Chemnitz Harthau 1. Die Motivation im Team hatte sich erheblich gesteigert. Wir hatten den Siegeswillen und kämpften im ersten Satz um den Sieg. Dieser Sieg war im ersten Satz gelungen. Wir schlugen die Chemitzer 25:21. Trotz einer starken Annahme und starken Angriffen überließen wir den zweiten Satz den Chemnitzern. Da es nun 1:1 stand mussten beide Manschaften nun zum finalen 3.Satz. Die Mädels vom SSV packten nochmal alle Kräfte zusammen, doch kamen nicht zum gewollten Endsieg. Das Spiel endete somit 2:1 für die Harthauer.

 Fazit: Trotz der schwachen Anfangsleistung im ersten Spiel gegen Frankenberg schlugen sich unsere Mädels gegen den Chemitz Harthau 1 sehr gut. Unsere Spieler hielten gegen Bezirksklassespieler super stand und zeigten im vollen Maße ihre Leistungen.

SSV Kader: N. Richter, N. Geiler, M. Seifert, L. Kotte, J. Dörge, L. Schlesinger, L. Günther, L. Hilgenberg

 

Unsere Ergebnisse:

Sayda - Frankenberg 15:12, 15:13

Sayda - Chemnitz/Harthau 25:21, 14:25, 11:15

 

Bericht: Michelle Seifert

Auswahlmöglichkeiten Volleyball:

Infos / Teams / Tabellen / Spielberichte Männer /

Spielberichte Jugend / Spielbericht Frauen / alle Volleyballstadtmeister / Archiv Spielberichte